Royal Philharmonic Orchestra London

Sol Gabetta Violoncello
Lionel Bringuier Dirigent

 

PROGRAMM

NICOLAI Ouvertüre zu "Die lustigen Weiber von Windsor"
ELGAR Cellokonzert e-Moll op. 85
RIMSKY-KORSAKOV Scheherazade nach "Tausendundeine Nacht"

 

 

London ist und bleibt die Metropole der Spitzenorchester Europas: Unabhängig von den Opernorchestern konkurrieren dort 5 große Symphonieorchester, dazu noch einige teils auf alte Musik spezialisierte Ensembles. Und alle kamen sie schon in schöner Regelmäßigkeit mit ihren Chefdirigenten zu Pro Arte. In dieser Spielzeit begrüßen wir das unmittelbar nach dem Krieg vom legendären Sir Thomas Beecham gegründete Royal Philharmonic Orchestra - das einzige von Queen Elizabeth geadelte Orchester. Mit großer Wiedersehensfreude erwarten wir dazu Weltstar Sol Gabetta, die prima assoluta des Violoncellos – oder wie die Süddeutsche Zeitung einmal formulierte: „die sinnlichste Cello-Stimme überhaupt“.