Classic meets Cuba

Klazz Brothers & Cuba Percussion

Frisch und frech, humorvoll, virtuos, voller Emotion und mit sprühender Kreativität wirbeln die Klazz Brothers & Cuba Percussion die Klassik- und auch die Salsawelt gründlich durcheinander. Das Ensemble aus drei klassisch ausgebildeten Europäern und zwei kubanischen Percussion-Profis bringt frischen Wind in Konzertsäle und Festivals und schafft in seinen Arrangements eine vorher nicht für möglich gehaltene Verbindung von klassischer europäischer Musiktradition und der Leidenschaft, Rhythmik und melodischen Vielfalt kubanischer Klänge. Für seine Alben „Classic meets Cuba“, „Jazz meets Cuba“ und „Mozart meets Cuba“ wurde das Quintett bereits mit zwei Echo Klassik, zwei Jazz Awards und einer Grammy-Nominierung ausgezeichnet. 

Nach mehr als 500.000 verkauften Alben weltweit und zehn Jahren „Classic meets Cuba“ mit über 500 Konzerten geht nun die Fortsetzung des Erfolgsprogramms auf Tour. Wieder ist es den Musikern gelungen, Klassik-Ohrwürmer wie Chatchaturjans „Säbeltanz“, Beethovens „Ode an die Freude“, seine „Mondscheinsonate“ oder Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ mit Swing, Merengue, Afro-und Latin-Jazz zusammenzuführen und zu außergewöhnlichen musikalischen Kunstwerken voll ansteckender Energie und Lebensfreude weiterzuentwickeln.